Meridian Lift für die Eröffnungsfeier der XXIII Olympischen Winterspiele 2018 Pyeongchang Südkorea

Olympische Winterspiele 2018 Pyeongchang Südkorea

Wieder ist es ein Liftsystem von SERAPID, das auf der Eröffnungsfeier von Olympischen Spielen Schwung in die Bühnenshow bringt. Diesmal sind es die Winterspiele 2018 in Pyeongchang, Südkorea. Schon für die Sommerspiele 2008 in Peking hat SERAPID ein großes Bühnenliftsystem im berühmten „Vogelnest“-Stadion realisiert.

Das große Ereignis fand am Freitag, den 09.02.2018 im Olympiastadion von Pyeongchang östlich von Seoul statt. Das Stadion in Form eines Fünfecks fasst ca. 35.000 Personen; es ist völlig offen und verfügt über kein Dach. Aufgrund des in der Region oft rauen Wetters mit niedrigen Temperaturen und heftigem Wind lag es nahe, hier Schubkettentechnik von SERAPID einzusetzen. Unser LinkLift ist robust und zuverlässig, auch unter harten Bedingungen hebt er große Lasten in große Höhen.

Der Stadionlift von Pyeongchang ist ein so genannter Meridian-Lift, d.h. eine kreisrunde Plattform, unter der die rein mechanischen LinkLift-Hubsäulen arbeiten. Die Plattform befindet sich in der Mitte des Stadions und hat einen Durchmesser von 24 m. Sie wird von 12 LinkLift-100-Einheiten um 5,5 m gehoben, die Lastkapazität beträgt 28,5 t. Im Mittelpunkt der Plattform gibt es ein weiteres unabhängiges Podium mit 8 m Durchmesser. Dieses ist mit weiteren drei LinkLift-100-Einheiten ausgestattet, die eine Nutzlast von 9,5 t um weitere 5,5 m heben.

Verwandte Produkte und Lösungen

LinkLift vertikale Förderung hoher Lasten mehr
Sie brauchen Hilfe ?Kontaktieren Sie uns